Image

Invisalign


Was ist Invisalign?


Eine transparente Alternative zu herkömmlichen Zahnspangen. Es wird eine Serie von transparenten Schienen verwendet, die individuell für den Patienten angefertigt werden, so dass diese Ihnen ganz genau passen. Die transparenten, unsichtbaren Aligner bewegen Ihre Zähne zu einem schöneren Lächeln.


Die Anwendungsgebiete


Voraussetzungen für die Therapie:

  • Alle Milchzähne sollten durch die bleibenden Zähne ersetzt worden sein.
  • Der Patient muss zuverlässig die Aligner mindestens 22 Stunden am Tag tragen. 
  • Bei besonders ausgeprägten Zahnwurzelfehlstellungen ist die Methode nicht oder nur bedingt geeignet.

Ihr Kieferorthpäde Dr. Wasiljeff entscheidet letztendlich zusammen mit Ihnen, ob diese Methode für Sie geeignet ist. 


Der Behandlungsablauf


Ihr behandelnder Arzt wird mit Ihnen zusammen zuerst ermitteln, ob Sie die Voraussetzungen für die Therapie erfüllen. 

Im nächsten Gang wird ein Abdruck vom Ist-Zustand des Gebisses genommen.


Mit diesem Abdruck wird im Labor der Aligner-Schienensatz erstellt.

Diese werden von Ihrem behandelnden Kieferorthopäden überprüft und für die Behandlung frei gegeben.


Sie tragen jede Schiene ca. zwei Wochen. Danach haben diese ihren Teil der Therapie getan und die nächsten Schienen folgen.


Nach einem halben Jahr sind die ersten Ergebnisse zu sehen. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel ein bis zwei Jahre.


Lingualtechnik


Bei der Lingualtechnik handelt es sich um eine absolut ästhetische, da von außen völlig unsichtbare, kieferorthopädische Zahnkorrektur. Die unsichtbare Zahnspange ...
Hier geht es weiter

  
invisalign
Kalender